Ravioli in Tomatensauce
 
 
 
ravioli.jpg
 
 
 
 
Zutaten:
250 g
1 EL
1/2
50 g


1/8 Liter
60 g
3 Dose

Ravioli
Olivenöl
Zwiebeln
Hack
Pfeffer, Salz
Oregano
Rotwein
Mozzarella
Tomatenmark
Basilikum
 
3 Portionen - 747 Kcal pro Portion
*** - 15 min Zub. - 20 min Ges.


(c) www.marions-kochbuch.de
 
Detailliertere Infos zu diesem Rezept erhalten Sie hier

Für dieses Gericht verwende ich am liebsten selbstgemachte Ravioli (siehe Grundrezept - Ravioli). Es macht zwar etwas mehr Arbeit - ca. 30 Minuten, aber der Geschmack ist nicht mit industriell hergestellten Ravioli zu vergleichen... Ein Versuch lohnt sich. Ansonsten Ravioli in ca. 9 Min. bißfest kochen. Inzwischen in einer beschichteten Pfanne Olivenöl erhitzen, feingewürfelte Zwiebel und Hack anbraten. Mit Pfeffer, Salz und Oregano würzen. Den Rotwein angießen und leicht einkochen. Mozzarella feinhacken und in der Sauce schmelzen. Tomatenmark zufügen und die Dosen je einmal mit Wasser füllen und die Tomatensauce damit verdünnen. Zum Schluß ca. 2 EL feingezupften frischen Basilikum auf die Sauce streuen. Nach Geschmack frisch geriebenen Parmesan dazu reichen.